20e Conférence nationale sur la promotion de la santé

Erfolgsfaktoren und Good-Practice-Empfehlungen für Präventionsprojekte in Gemeinden (D)

Martin Neuenschwander, Dr., Dozent, Hochschule Luzern, Luzern

Carlo Fabian, Prof., Dozent, Fachhochschule, Muttenz


Type de l'intervention: Atelier
Date: Jeudi, 17 janvier 2019
Horaire: 10:45 - 12:00
Salle: Media Center


Abstract:
Von 2017 bis 2024 werden unter der Federführung des Bundesamtes für Gesundheit BAG die Nationalen Strategien Prävention nichtübertragbarer Krankheiten (NCD) und Sucht umgesetzt. Bei den Präventionsmassnahmen kommt den Gemeinden eine wichtige Bedeutung zu. Bisher fehlte eine systematische Aufbereitung des Wissens über Erfolgsfaktoren und Wirksamkeit gemeindebasierter Projekte. Auf der Grundlage von internationaler Forschungsliteratur, Evaluationsstudien und Projektdokumentationen wurden das Wissen aufbereitet und Good-Practice-Empfehlungen für die Praxis abgeleitet. Der 2018 erstellte Bericht dient dem BAG als Grundlage zur Entwicklung eines praxisorientierten Tools, das Präventionsakteuren (Kantone, Gemeinden, Fachstellen etc.) bei der Planung und Umsetzung von Projekten dient. Am Workshop werden die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht präsentiert, Fragen zu Bedürfnissen und Erwartungen aus der Praxis an ein solches Tool sowie mögliche Gestaltungsformen diskutiert.

<< Retour au programme
keyboard_arrow_up